Museum Krems


Museum Krems
Selbstporträt des Malers Martin Johann Schmidt (1718-1801), besser bekannt als „Kremser Schmidt“
Krems Kultur-NewsletterFoto Peter Böttcher, Allhartsberg

Herzlich willkommen im museumkrems!

Mitten im Zentrum der Altstadt von Krems, im ehemaligen Dominikanerkloster am Körnermarkt ist  das museumkrems zu finden. Neben der ständigen Sammlungspräsentation aus den historisch gewachsenen Museumsbeständen laden wechselnde Sonderausstellungen zu immer wieder neuen Entdeckungsreisen durch Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt Krems ein.

 

Aktuelles

Eingang Museum Krems
Foto: Evi Weiss
Besuchen Sie uns!

Wir sind in der Winterpause!

Ab 24. März 2023 sind wir wieder täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr für Sie da.


Iris Andraschek: Ich bin hier
Prälat Anton Kerschbaumer
Mehr als 130 Jahre Stadtmuseum im Dominikanerkloster

Nach den Anfängen in zwei kleinen Schauräumen im Rathaus wurde am 4. Oktober 1891 das museumkrems am Standort Dominikanerkloster eröffnet, wo es sich bis heute befindet. Damit gehört das museumkrems zu den 10 ältesten Stadtmuseen Niederösterreichs

Die Anfänge des Museums können auch virtuell erlebt werden: unter museumsmenschen.noemuseen.at begleitet Sie der Gründer des museumkrems, Prälat Anton Kerschbaumer, auf einem Rundgang durch „sein“ Museum!


galeriekrems_Florian Nährer
Führungen in der Gozzoburg

Öffentliche Führungen finden ab 25. März 2023 wieder jeden Samstag, Sonn- und Feiertag um 14.00 Uhr statt, Treffpunkt ist direkt vor der Gozzoburg


Kunstmeile Krems

Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Impressum
Informationen zum Datenschutz

Krems Kultur